Motorradtour zum Kulinarium am Waldsee

Veröffentlicht von

Eine schöne Motrradtour vom Neckartal aus in Richtung Schwäbischer Wald. Die Streckenwahl ist ein Mix aus mittleren und kleinen Straßen. Das Ziel der Tour ist der Waldsee in Fornsbach bei Murrhardt. Dort gibt es nicht nur die Möglichkeit für einen Sprung in das kalte Nass sondern auch eine erstklassige Gastronomie im Kulinarium.

Die Tour startet am Stumpenhof in Plochingen im Neckartal, östlich von Stuttgart. Von dort starten wir über den Schurwald in Richtung Schorndorf. Direkt am Anfang der Tour führt uns eine wunderschöne Waldstraße von Baltmansweiler aus nach Baach. Für Kurvenbegeisterte gibt es hier die ersten Kurven. Direkt im Anschluss führt die Strecke weiter nach Manolzweiler. In Richtung Manolzweiler führt eine eine schöne Steige mit sehr engen Kurven durch die Weinberge. Die Manolzweiler Steige gehört zu meinen Favoriten im Schurwald und sollte auf keiner Tour in dieser Gegend fehlen.

Schleichweg nach Rudersberg

Durchs Remstal nach Rudersberg

Danach geht es auch schon durchs Remstal in Richtung Rudersberg. Wir biegen auf einen wunderschönen Schleichweg in Richtung Rudersberg ab. Wir folgen der wunderschönen kleinen Steige hinab ins Tal und werden mit einem schönen Bänkchen und tollem Blick über das Tal belohnt. Hier mussten wir einfach kurz stoppen und den Blick genießen.

Ein Highlight der Tour und der Grund wieso wir in Richtung Rudersbgerg gefahren sind ist die K 1883. Kurven par excellence, besser geht es fast nicht, perfekter Belag, tolle Kurvenwinkel, so macht Fahren Spaß. Wir umfahren Althütte über ein kleines Nebensträßchen mit einem fantastischen Blink über das Tal in Richtung Althütte, danke Kurviger für diesen Vorschlag. Dann sind wir auch schon im kleinen Örtchen Ebni. Wenige Meter entfernt liegt der beliebte Bikertreff am Ebnisee.

Zwischenstopp am Waldsee

Wenige Kilometer später erreichen wir auch schon den Waldsee und das Kulinarium (früher bekannt als Café Erdbeer). Das Kulinarium ist einer unserer bevorzugten Stopps im Schwäbischen Wald. Wenn es sich einrichten lässt, dann versuchen wir zum Mittagstisch unter der Woche zu kommen. Im Sommer kann man sich im Waldsee auch nochmal abkühlen, bevor es weiter geht.

Nach einer wohlverdienten Erfrischung machen wir unsere Bikes startklar und treten die Rückfahrt an. Diese verläuft östlich von Welzheim über kleine Nebenstraßen. Unter anderem kommen wir am Hagerwaldsee und am Leinecksee vorbei. Ersterer ist ein schöner Badesee, letzterer leider nicht. Auf dem Rückweg müssen wir erneut das Remstal durchqueren, diesmal auf der Höhe von Lorch. Die Steige nach Lorch, am Kloster Lorch, ist eine absolute Empfehlung, ideale langgezogene Kurven für meine R1100S. Kurz vor Ende der Tour kommen wir dann nochmal auf eine ähnliche Steige, von Schorndorf aus in Richtung Schlichten. Ein schön ausgebaute Straßen mit tollen Kurven und bestem Fahrbahnbelag. Ein toller Abschluss einer schönen Tour.

Entfernung: 166 km
Dauer: 3-3.5 h
Link: kurv.gr/g39w3