Der Osten der Republik von Rügen ins Elbsandsteingebirge

Veröffentlicht von

Wir waren dieses Jahr sieben Tage auf Tour von Rügen bis in das Elbsandsteingebirge. Dabei sind wir über Usedom zur Brandenburger Seenplatte und weiter durch den Spreewald gefahren.

Rundtour auf Rügen

Die Anfahrt lasse ich mal aus, für die Überfahrt auf die Insel Rügen gibt es drei Möglichkeiten.
Bei Stralsund:

Distanz: 207 Kilometer
GPX-Daten und Download: kurv.gr/BAMeW

Hier ist wenig los.
Hier umso mehr (Seebad Binz)
Der Weg runter an die Steilküste war uns zu weit, da einiges gesperrt ist. (Dort gab es ein paar Abbrüche in der Steilküste)
Motorräder können kostenlos am Hauptparkplatz abgestellt werden. Sind dort sogar bewacht.
Das gesparte Geld kann dann in die Bimmelbahn investiert werden.
Prora: unvollendet gebliebenes KdF-Seebad Rügen
Rasende Roland

Von Rügen über Usedom nach Brandenburg

Distanz: 296 Kilometer
GPX-Daten und Download: kurv.gr/Ebrg9

Als Zwischenziel auf dem Weg Richtung Süden, geht es über die Halbinsel Usedom mit den berühmten Seebädern in die Uckermark.

Rügen-Fähre Glewitz – Stahlbrode
Seebrücke Heringsdorf auf Usedom

Der gute Mann der die Autos abkassiert, sagt dir wo du umsonst stehen kannst 😉.

Grüne Grenze bei Swinemünde (Usedom)
An der B110 Peenetal (Usedom)

Weiter in Mecklenburg Vorpommern. Hier finden sich immer wieder ehemalige Kopfsteinstraßen die nach der Wende schnell mit Asphalt übergepfuscht wurden.

Oder auch Strassen in Top Zustand
Mecklenburger bzw. Brandenburger Seenplatte.

Östlich um Berlin, in den Spreewald (Luckenwalde)

Distanz: 243 Kilometer
GPX-Daten und Download: kurv.gr/sSC8A

Die Straßen sind sehr wenig befahren, und wenig besiedelt. Auffällig war für mich, die völlige Abwesenheit von schleichenden Wohnmobilen, und Cabrios welche von Großstadt Herren in der Midlife-Crisis mit ihren schlecht gelaunten Gattinnen bewegt werden. (Schön entschleunigt, wegen der Haare)
Der Einheimische fährt eher zügig.

Alleine
Oder mal ein Klassiker
Luckenwalde bietet schönere und auch…
…weniger schöne Ansichten

Tagestour Spreewald mit Stopp in der Mobilen Welt des Ostens

Distanz: 268 Kilometer
GPX-Daten und Download: kurv.gr/LyM7B

Die Rundtour startet in Luckenwalde. Der Spreewald selber gibt zum Motorradfahren nicht so viel her – hier ist Fahrradfahren oder Kanufahren angesagt. Mir hat aber das Museum am besten gefallen.

Dieses großartige Museum (Mobile Welt des Ostens), sollte unbedingt besucht werden 6€ Eintritt, sieht aus wie eine ehemaliges Autohaus, vollgestopft mit Fahrzeugen und Exponaten die an die alte DDR erinnern.
Zweiräder
Vierräder
Weiteres Kulturgut

Von Luckenwalde in das Elbsandsteingebirge

Distanz: 253 Kilometer
GPX-Daten und Download: kurv.gr/SkWeq

Hier gibt es zahlreiche Braunkohle Tagebau Gruben.

Tagebau bei Welzow
Besucherbergwerk F60
Wenig Verkehr
Kein Verkehr
Burg Hohnstein Jugendherberge & Hotelbetrieb. Parkplatz rechts neben der Toreinfahrt. Nach der Anmeldung an der Rezeption darf man das Motorrad oben vor dem Schloss parken. Von dort sind es etwa 9 km zur Bastei.
Die Bastei
Offizieller Parkplatz 1,50 €, fahrt nicht an dem Parkplatz vorbei in das Fahrverbot, dort soll die Rennleitung gerne erhöhte Gebühren erheben, es gibt auch näher dran keine Möglichkeit, das Fahrzeug abzustellen. Der Hotelparkplatz ist leider auch Tabu.
Die kleinen Brücken und Stege kosten allerdings dann noch 4€ pro Nase, kann man – muss man aber nicht machen. …was rede ich … machen!